Geschichte der Manipulation des Menschen

 

Daniel Minetti liest, Jan Heinke Stahlcello, Obertongesang

 

Vor 60 Jahren wurde von Militärs und Ökonomen das theoretische Modell eines Menschen entwickelt. Ein egoistisches Wesen, das nur auf das Erreichen seiner Ziele, auf seinen Vorteil und das Austricksen des Anderen bedacht war: ein moderner Homo ökonomicus. Nach seiner Karriere im Kalten Krieg wurde er nicht ausgemustert, sondern eroberte den Alltag des 21 Jahrhunderts…          15,00€/ 12,50€/ ca. 90 Min./ ab 14 J.

 

 

Termine:

SO 18.7.2021 20:00 Uhr 15.00 € / 12.50 € Tickets

AGB | Impressum | Datenschutz