Die Einheit - eine Abrechnung

Dreißig Jahre nach Mauerfall zieht Daniela Dahn streitbar und kompromisslos Bilanz. Wie hat sich das Ende des sozialistischen Systems ausgewirkt? Die kapitalistische Leitkultur ist eine Leidkultur für die Schwachen. Der östliche Demokratisierungsdruck lief weitgehend ins Leere. Immer noch dominiert eine geschichtsvergessene Ignoranz, die das Denken in Alternativen entsorgt hat. Bevor der Rechtsextremismus die Mitte der Gesellschaft erreicht hat, kam er aus der Mitte des Staates.

Foto: Hermann Willers

17.50€/ 12.50€/ ca. 90 Min, ab 14 J.

AGB | Impressum | Datenschutz