In einer kleinen Bibliothek im Osten der Türkei wird eine alte arabische Handschrift aufbewahrt, die das bisher unbekannte Ende von Tausenundeiner Nacht enthält. Es ist bei weitem ausführlicher, schöner und vielfältiger als alle anderen Schlussfolgerungen. Bevor es zum glücklichen Ende kommt, erzählt Schahrasad darin Geschichten von Gaunern und Halunken, listigen Liebhabern und abenteuerlustigen Tieren, Weisheiten und Witze. Ein Einblick in die fröhlichsten Seiten der arabischen LIteratur! Es liest und erzählt die Übersetzerin Dr. Claudia Ott.

Termine:

SA 9.3.2019 19:00 Uhr 17.50 € / 12.50 € Tickets

AGB | Impressum | Datenschutz