Die aus Syrien stammende Sängerin Sara Alagha, der Chemnitzer Percussionist Mathis Stendike und der Simmforscher Jan Heinke stellen ein Projekt vor, das direkt die aktuelle Wanderbewegung östlicher und westlicher Kultur spiegelt. Erstmals sind arabische Melodien, Obertongesang und Rhythmen aus Jazz und Klassik so eng verflochten zu hören.

Sara Alagha - Gesang, Mathis Stendike - Hang, Percussion,  Jan Heinke - Stimme, Stahlcello, Stahlinstrumente der Märchenkuppel.

Mitwirkende:

Jan Heinke

Sara Alagha

Mathis Stendike

AGB | Impressum