Wer zeugt wessen Kind, wer trägt es für wen aus? Varianten der künstlichen Zeugung sind so zahlreich wie die Kinderwünsche selbst.

Andreas Bernhard liest aus seinem Buch mit gleichem Titel und stellt sich anschliessend der Diskussion.

AGB | Impressum