Die Brüder Grimm, Ludwig Bechstein und zuletzt Engelbert Humperdinck haben "Hänsel und Gretel" zum wohl wichtigsten Weihnachtsmärchen gemacht. Nun ergänzt Wolf-Dieter Gööck die Reihe der Bearbeiter und verkündet nach eingehendem Quellenstudium (selbst die Archive der NSA wurden angezapft) die einzig wahre Wahrheit über die Vorgänge im Knusperhäuschen. Ein schräger Abend mit Musik, bei dem dennoch nicht auf weihnachtliche Stimmung verzichtet werden muss.


Mitwirkende:

Wolf-Dieter Gööck

AGB | Impressum