das Tierische im Menschen

Professor Preobranski verwandelt den hauslosen Hund Bello durch Transplantation menschlicher Organe in den Genossen Bellow. Durch sein operatives Bespiel hofft er, die ewige Frage nach Übereinstimmung des tierischen im Menschen auf zeitgemäße Weise zu stellen. Albrecht Goette liest ein zeitloses satirisch-phantastisches Märchen, geschrieben von M. Bulgakow, was gerade jetzt wieder sehr aktuell ist...

ca. 90 min/ ab 14 J.

Mitwirkende:

Albrecht Goette

AGB | Impressum