Toralf Klein stammt aus Thüringen und sammelte dort die ersten musikalischen Erfahrungen im Schulorchester unter der Leitung seines Vaters. Später studierte er Trompete, zuerst Klassik in Weimar und anschließend Jazz, Rock, Pop in Dresden. Seine ersten Engagements als Trompeter trat er im Sinfonieorchester Saalfeld und im sorbischen Nationalensemble Bautzen an. Ungewöhnlich für einen Trompeter ist seine Leidenschaft zur Tuba. Diese bringt er gekonnt in diversen Bands zum Einsatz (u.a.Triple Trouble, Top-Dog-Brass-Band). Mehrere Jahre spielte er in der Afro-Reggae-Band U-Free. An der Musikschule Kamenz gibt er als Lehrer für Blechbläser sein Wissen weiter. Beim Arrangieren von Bühnenmusik und Musikshows reicht sein Spektrum von traditioneller Musik über eigene Kompositionen bis hin zu Folk,- Rock-, Pop- und Filmmusik.

Toralf Klein ist bei uns zu erleben in:

Glücksrad

AGB | Impressum