Makiko Miyake 三宅真紀子kommt aus der Präfektur Kagawa aus Japan und studierte Klavier an einer zweijährigen Universität Takamatsu bei Prof. Takashi Dekiura. Danach spezialisierte sie sich an der Universität weitere zwei Jahre in einem Aufbaukurs in Klavier sowie Musiktherapie. Sie unterrichtete anschließend mehrere Jahre Klavier in der Musikschule KAWAI. Darüber hinaus war sie musikalisch wirksam in Japan.

Seit 2009 spielt sie Okarina und nahm Unterricht bei der anerkannten Okarinadozentin Reiko Yoshioka. Seit 2010 spielt sie regelmäßig Okarina auf Konzerten und Veranstaltungen. Weiterhin trat sie in Konzerten zur Unterstützung von Kindergärten und Grundschulen in Japan sowie Deutschland auf und gibt Okarinaunterricht. Seit 2012 gibt sie immer wieder Konzerte zusammen mit anderen Künstlern sowie auf verschiedenen Veranstaltungen in Dresden.
Zuletzt trat Sie außerdem 2015 auf dem Internationalen Okarina Festival in Budrio (Italien) auf, und hatte 2016 in der japanischen Botschaft Berlin und 2017 in der Porzellanmanufaktur Meißen Konzertauftritte.

Makiko Gubarew-Miyake ist bei uns zu erleben in:

Die verborgenen Pfade des Glücks

AGB | Impressum